Wussten Sie, dass...
   das GPR Medizinische Versorgungszentrum an den Standorten Rüsselsheim, Raunheim, Nauheim und Mörfelden vertreten ist?

Blutabnahme im MVZ

GPR
Kontakt

 

Praxis für

Frauenheilkunde und Geburtshilfe

 

Schubertstraße 37
64546 Mörfelden
 

Anmeldung
Telefon:  06105 23696
Telefax:  06105 22747

 

Kontakt

gyn-moerfelden@gpr-mvz.de

 

Asli Yilmaz 

 
 

Elife Sancaktaroglu

 

MVZ Arztpraxis für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Mörfelden-Walldorf

Sprechstunde

Montag  

8.00-13.00 Uhr14.00-19.00 Uhr
Dienstag8.00-13.00 Uhr-
Mittwoch8.00-13.00 Uhr14.00-19.00 Uhr
Donnerstag8.00-13.00 Uhr-
Freitag8.30-12.30 Uhr 13.00-16.00 Uhr

 

Arztpraxen des GPR

GPR Medizinisches Versorgungszentrum, Standort Mörfelden

Die Arztpraxis umfasst den Fachbereich Frauenheilkunde und Geburtshilfe. Es betreuen Sie die Fachärztinnen Asli Yilmaz und Elife Sancaktaroglu. Die GPR Medizinische Versorgungszentrum Rüsselsheim gemeinnützige GmbH betreibt den Standort in Mörfelden-Walldorf seit dem 1. April 2016. Zuvor wurde die Frauenarztpraxis von Herrn Dr. Klaus-Jörg Budach geführt.

 

 

Leistungsspektrum

Ein umfassendes Behandlungsspektrum wird Ihnen in der Frauenarztpraxis angeboten:

 

Gynäkologie
• Operativer Schwerpunkt - ambulante Operationen (Indikation, Vorbereitung und Nachsorge durch unsere Ärztinnen)

• Krebsvorsorgeuntersuchungen

• Beratung zur Empfängnisverhütung

• Beratung bei Blutungs- und Zyklusstörungen
• Behandlung von Scheideninfektionen

• Sterilitätsdiagnostik und Therapie
• Infektionsdiagnostik
• Mädchensprechstunde

• Impfungen

• onkologische Nachuntersuchungen
• Ultraschalluntersuchungen

• Inkontinenz- und Senkungssprechstunde


Geburtshilfe
• Schwangerschaftsbetreuung
• Betreuung von Risiko- und Mehrlingsschwangerschaften
• Farbdoppler-Sonographie: Messung von kindlichen und mütterlichen Blutströmungen zum Ausschluss kindlicher Mangelversorgung
• CTG-Kontrollen: Registrierung von kindlichen Herztönen und Wehentätigkeit

 

 

*) Wahlleistungen bzw. Individuelle Gesundheitsleistungen
• Vaginale Ultraschalluntersuchung im Rahmen der jährlichen Krebsvorsorge
• Brustultraschalluntersuchung
• Dünnschichtzytologie (Thin-Prep-Pap-Test)
• HPV-Test (Humane Papilloma Viren)
• Test auf okkultes Blut im Stuhl vor dem 50. Lebensjahr
• Test auf Chlamydien
• HIV-Test

• Akupunktur

 

*) Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL) sind Wunschleistungen des Patienten, die nicht im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen enthalten sind. Manche gesetzlichen Krankenkassen bezahlen bestimmte I individuelle Gesundheitsleistungen auch, obwohl sie nicht zu ihrem Leistungskatalog gehören, oder sie bieten diese Leistungen im Rahmen privater Zusatzversicherungen an.
Individuelle Gesundheitsleistungen sind danach zu verstehen als ärztliche Leistungen, die
• generell oder im Einzelfall nicht der Leistungspflicht der Gesetzlichen Krankenversicherung unterliegen,
• aus ärztlicher Sicht erforderlich oder empfehlenswert, zumindest aber vertretbar sind und
• von Patientinnen und Patienten ausdrücklich gewünscht werden.
Die Kosten richten sich nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).


© 2010 GPR Gesundheits- und Pflegezentrum Rüsselsheim gemeinnützige GmbH