Wussten Sie, dass...
   das GPR Medizinische Versorgungszentrum an den Standorten Rüsselsheim, Raunheim, Nauheim und Mörfelden vertreten ist?

Blutabnahme im MVZ

GPR

MVZ Arztpraxen Rüsselsheim

GPR Medizinisches Versorgungszentrum, Standort Rüsselsheim I

Das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) am GPR Klinikum Rüsselsheim beinhaltet sieben Arztpraxen mit folgenden Fachbereichen:
 
• Radiologie: Leitung Facharzt Dr. Stephan Bender
• Nuklearmedizin: Leitung Facharzt Dr. Dirk Vehling
• Laboratoriumsmedizin: Leitung Fachärztin Dr. Sabine Emrich
• Innere Medizin, Onkologie: Leitung Fachärztin Sabine Hainke
• Innere Medizin, Gastroenterologie: Leitung Facharzt Dr. Berthold Fitzen

• Innere Medizin, Rheumatologie: Leitung Fachärztin Dr. Andrea Himsel

• Kardiologie: Leitung Facharzt Dr. Michael C. Bott

 

Ende 2005 erhielt das „GPR Medizinische Versorgungszentrum Rüsselsheim gemeinnützige GmbH“ die Zulassung zur kassenärztlichen Versorgung in Rüsselsheim am GPR Klinikum.

Leistungsspektrum

Im Bereich der Radiologie und Nuklearmedizin stehen den Ärzten durch die enge Anbindung an das GPR Klinikum neueste Erkenntnisse und modernste Techniken zur Verfügung:
• digitales Röntgen

• 128- und 16-Zeilen-Computertomograf (CT)
• 1,5 Tesla Magnetresonanztomograf (MRT)
• Doppelkopf-Gammakamera für die nuklearmedizinische Diagnostik

Im Laborbereich kann das Team des GPR MVZ auf mehrere sogenannte konsolidierte Analysenstraßen für die vollmechanisierte Diagnostik in der Klinischen Chemie, Immunologie, dem Medikamentenmonitoring, der Hämatologie und der Blutgerinnung mit Antwortzeiten von durchschnittlich 30 Minuten zurückgreifen. Darüber hinaus besteht eine zunehmend molekularbiologisch ausgerichtete Mikrobiologie.

 

Der Schwerpunkt im Bereich der Onkologie liegt in der Diagnostik, Therapie und Nachsorge von Tumorerkrankungen und Krankheiten des Blut bildenden Systems. Das Behandlungsspektrum umfasst Tumore aller Organsysteme, gut- und bösartige Blut- und Lymphknotenerkrankungen sowie Blutgerinnungsstörungen.
Folgende Behandlungen werden durchgeführt:
• Intravenöse Chemotherapie
• Intracavitäre Chemotherapie (Verabreichung in Körperhöhlen)
• Chemotherapie in Tablettenform
• Antikörpertherapie, Immuntherapie, Zytokintherapie, Hormontherapie, Transfusion von Blut und Blutbestandteilen, Therapie mit Bisphosphonaten, Substitutionstherapie bei Immundefekten
• Transarterielle Chemoembolisation der Leber (TACE, stationär)
• Thermoablation von Lebermetastasen (stationär)
• Ascitespunktionen, Pleurapunktionen
• Schmerztherapie
• Betreuung und Behandlung mit Portsystemen
• Künstliche Ernährung (PEG/PEJ-Sonde oder
• parenteral über ein Portsystem)
• Zusatzernährung und künstliche Heim-Ernährung (zu Hause) in Zusammenarbeit mit qualifizierten Pflegediensten
• Krebsnachsorge
• Koordination psychoonkologischer Betreuung

 

Im Bereich der Gastroenterologie geht es um die Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Bauchorgane wie Magen, Darm, Leber, Galle und Bauchspeicheldrüse.


Beispielsweise:
• Colitis und Crohn Sprechtstunde mit immunsuppressiver Therapie (AZT, MTX, Infliximab)
• Hepatitis C Sprechstunde mit Interferontherapie (Tripeltherapie bei GenoTyp 1)
• Hepatitis B
• Autoimmunhepatitis, Stoffwechselerkrankung der Leber


Die Diagnostik erfolgt mit:
• Laboruntersuchungen
• Atemtesten (C13, Laktose, Fruktose, Glucose)
• Sonografie, Farbdopplersonografie
• Kontrastmittelsonografie
• Leberbiopsie und sonografisch gesteuerte Punktionen
• Gastroskopie auch mit Dilatation von Stenosen und Varizenligatur, Abtragung von Polypen
• Koloskopie
• Indikationsbesprechung zur Endosonografie und ERCP


Die internistische Rheumatologie beschäftigt sich mit der Diagnostik und Therapie von entzündlich rheumatischen Erkrankungen (meist sog. Autoimmunerkrankungen).

Beispiele für Krankheitsbilder sind:
• Rheumatoide Arthritis
• Kollagenosen (wie Lupus Erythematodes)
• Vaskulitiden (wie Riesenzell- oder Takayasu-Arteriitis)

• Polymyalgia rheumatica
• Spondyloarthritiden (wie ankylosierende Spondylitis - früher M. Bechterew)
• Psoriasis-Arthritis

Besondere Leistungen:
• Früharthritis Sprechstunde (zeitnahe Abklärung bei ersten Symptomen einer Gelenkrheuma: innerhalb sechs Wochen von Krankheitsbeginn)
• Sklerodermie-Sprechstunde (Schwerpunktsprechstunde für Sklerodermiepatienten)
• interdisziplinäre Kooperation mit der Gastroenterologie bei Patienten mit Spondyloarthritis und gleichzeitig bestehender entzündlichen Darmerkrankung
• Gruppenschulung für Rheuma-Patienten

 

Spezielle rheumatologische Untersuchungsmöglichkeiten:
• Gelenkultraschall
• Gelenkpunktion mit Analyse von Gelenkflüssigkeit
• Kapillarmikroskopie

• Autoimmun Labordiagnostik
• Skelettszintigraphie

• Bildgebende Diagnostik (Röntgen und MRT) 
 

Behandlungsmöglichkeiten:
• antientzündliche Medikamente: NSAR, Kortison, immunsuppressive Basistherapie (DMARD), moderne Biologica (Monoklonale Antikörper auch als Infusionstherapie), Schmerztherapie
• durchblutungsfördernde Mittel bei Geschwüren an Händen und Füßen bei Rheumatikern

• therapeutische Gelenkpunktion mit Kortison
• Medikamente zur Behandlung der Osteoporose

 

Anmeldung Rheumatologie

zur Terminvereinbarung von Kassenpatienten sowie zur Privatsprechstunde

Bei Anmeldungen von Kassenpatienten mit rheumatologischen Erkrankungen benötigen wir einen Überweisungsschein!

 

Rheumatologische Sprechstunde
Montag bis Freitag: 8.30 bis 11.30 Uhr

Dienstag: von 13.00 bis 15.00 Uhr


Telefon: 06142 88-1864

Ort: GPR Klinikum, Ebene 4, I. Medizinische Klinik, Gastroenterologie/Rheumatologie

 

 

Der Schwerpunkt im Bereich der Kardiologie liegt in der Therapie mit einem Herzschrittmachersystem oder implantierbaren Defibrillatoren (ICDs).




 

 

Team

 

 

Dr. med. Stephan Bender
Dr. med. Stephan Bender

Facharzt für Radiologie

Leiter Fachbereich Radiologie im GPR MVZ Rüsselsheim

Telefon06142 88-4500
Fax06142 88-4505
Dr. med. Bettina Wilhelm
Dr. med. Bettina Wilhelm
Fachärztin für Radiologie
Telefon06142 88-4500
Fax06142 88-4505
Dr. med. Dirk Vehling
Dr. med. Dirk Vehling

Facharztes für Nuklearmedizin

Leiter Fachbereich Nuklearmedizin im GPR MVZ Rüsselsheim

Telefon06142 88-4500
Fax06142 88-4505
Dr. med. Sabine Emrich
Dr. med. Sabine Emrich

Fachärztin für Laboratoriumsmedizin

Leiterin Fachbereich Laboratoriumsmedizin im GPR MVZ Rüsselsheim

Telefon06142 88-1916
Fax06142 88-4535
Sabine Hainke
Sabine Hainke

Fachärztin für Innere Medizin, Schwerpunkt:
Hämatologie und Internistische Onkologie, Palliativmedizin

Leiterin Fachbereich Onkologie im GPR MVZ Rüsselsheim

Telefon06142 88-1024
Fax06142 88-1709
Dr. med. Berthold Fitzen
Dr. med. Berthold Fitzen

Facharzt für Innere Medizin (Internist, Gastroenterologe)

Leiter Fachbereich Gastroenterologie im GPR MVZ Rüsselsheim

Telefon06142 88-1864
Fax06142 88-4595
Dr. med. Andrea Himsel
Dr. med. Andrea Himsel

Fachärztin für Innere Medizin und Rheumatologie
Leiterin Fachbereich Rheumatologie im GPR MVZ Rüsselsheim

Telefon06142 88-1864
Fax06142 88-4595
Dr. med. Michael C. Bott
Dr. med. Michael C. Bott

Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Notfallmedizin

Zusatzqualifikation Spezielle Rhythmologie (B)

Telefon06142 88-3100
Fax06142 88-3700

© 2010 GPR Gesundheits- und Pflegezentrum Rüsselsheim gemeinnützige GmbH
Kontakt

 

 

MVZ Rüsselsheim im
GPR Klinikum

 

Facharztpraxen - Anmeldung:

 

Onkologie

Telefon: 06142 88-1024

 

Rheumatologie

Telefon: 06142 88-1864 

 

Gastroenterologie

Telefon: 06142 88-1864

 

Kardiologie

Telefon: 06142 88-3100

 

Labormedizin

Telefon: 06142 88-1644


Radiologie und Nuklearmedizin

Telefon: 06142 88-4500