Wussten Sie, dass...

   sich in Deutschland
die Zahl der
über
 90-jährigen bis 2030 verdoppeln wird..?

Seniorin mit Altenpflegerin

GPR

Philosophie

Unser Pflege- und Betreuungsdienst arbeitet nach dem pflegerischen Leitbild unseres Hauses.

Pflegerisches Leitbild

 

Unsere Ethik


Wir achten die Würde unserer Bewohnerinnen und Bewohner.

Wir achten die Einzigartigkeit unserer Bewohnerinnen und Bewohner.

Wir achten die Lebensleistung unserer Bewohnerinnen und Bewohner.

 

 

Unser Selbstverständnis 


Wir sehen unsere Bewohnerinnen und Bewohner im Mittelpunkt unseres Handelns.

 

In unserem Hause stellt die Pflege und Betreuung demenziell erkrankter Menschen einen Schwerpunkt unserer Tätigkeit dar. Die Individualität des Menschen und seine Bedürfnisse sind hierbei Grundlage unserer Pflege.

 

Wir interesieren uns für die individuellen Gewohnheiten, Lebensweisen und den Lebensstil unserer Bewohnerinnen und Bewohner und achten ihren Anspruch auf Selbstbestimmung.

 

Wir schaffen die räumlichen Voraussetzungen in unserem Haus für eine wohnliche, geborgene Atmosphäre.

 

Wir wissen um die Bedeutung des sozialen Umfeldes und beziehen Angehörige und Vertraute unserer Bewohnerinnen und Bewohner in die Pflege und deren Planung mit ein.

 

Mit einem Höchstmaß an Anteilnahme und Pflegekompetenz begleiten wir unsere Bewohnerinnen und Bewohner in schweren Zeiten der Pflegebedürftigkeit und des Sterbens.

 

Die enge Zusammenarbeit mit unseren externen Partnern, wie Ärzten, Seelsorgern, Ehrenamtlichen, Krankenhäusern und Pflegediensten dient dem Wohlbefinden unserer Bewohner.

 

Wir führen eine umfassende Pflegeüberleitung durch, um unsere Bewohnerinnen und Bewohner nahtlos auf hohem Niveau zu versorgen.

 

Die Weiterentwicklung und Verbesserung von Pflegekonzepten, Pflegemethoden und Pflegetechniken unter Einbeziehung aktueller pflegewissenschaftlicher Kenntnisse, sehen wir als ständige Verpflichtung. 


Die Bewohnerinnen und Bewohner sind untrennbar in Körper, Seele und Geist als Ganzes anzusehen. Körper, Seele und Geist stehen in ständiger Beziehung zu ihrer Umwelt. Dieser Prozess wird nicht abgeschlossen, sondern geht ein Leben lang weiter.


Die Bewohnerinnen und Bewohner sind für uns gereifte, eigenständige Persönlichkeiten, deren Würde wir achten, um danach die Pflege und Betreuung auszurichten.

Pflegemodell

Unser Pflegemodell orientiert sich an den Aktivitäten und existentiellen Erfahrungen des Lebens (AEDL) nach Monika Krohwinkel.
Die Pflegequalität definiert sich über unser Pflege- und Betreuungskonzept und lässt sich durch den Pflegeprozess in der Pflegeplanung durch regelmäßige Ergebniskontrollen nachweisen.

Zielsetzung unseres Pflege- und Betreuungskonzeptes

In der Seniorenresidenz "Haus am Ostpark" finden die Bewohnerinnen und Bewohner eine Umgebung, die ihre Individualität wertschätzt und wahrt und ihnen Geborgenheit vermittelt.

 

Die Bewohnerinnen und Bewohner gestalten ihren Alltag mit der Unterstüzung durch professionell Pflegende. Dabei stehen für uns Fröhlichkeit und Lebensfreude ganz oben. Diese kommen zum Ausdruck in den zahlreichen Festen, die wir im Laufe des Jahres miteinander feiern. Ebenso auch in den beliebten Tagesausflügen und kulturellen Veranstaltungen. Dabei arbeiten wir eng mit den verschiedenen Vereinen in den Stadtteilen sowie den Kirchengemeinden zusammen. 

 

Unsere Zielsetzung wird durch fachlich qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter getragen und umgesetzt. Wir sind uns bewusst, dass wir unsere Ziele nur gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern, deren Angehörigen und Betreuern und die ehrenamtlich tätigen Bürgerinnen und Bürger erreichen. Wir fördern das Ehrenamt.


© 2010 GPR Gesundheits- und Pflegezentrum Rüsselsheim gemeinnützige GmbH
Kontakt


Eilert Kuhlmann


Einrichtungsleiter der GPR Seniorenresidenz

"Haus am Ostpark"

und stv. Pflegedienstleiter 

 

Eilert Kuhlmann

 

Telefon: 06142 88-110
Telefax: 06142 561787


E-Mail: Kuhlmann@
GP-Ruesselsheim.de

 

SR-Zertifikat-2015-2018-icon

Kontakt


Linda Wagner


Pflegedienstleiterin der GPR Seniorenresidenz

"Haus am Ostpark"

und stv. Einrichtungsleiterin 

 

Linda Wagner

 

Telefon: 06142 88-110
Telefax: 06142 561787


E-Mail: Wagnerl@
GP-Ruesselsheim.de

 

 

Quicklinks
Video (Fachbereich)
Flyer -> Download