Klinikumgebäude mit Parkansicht

Wussten Sie, dass...


das GPR Klinikum 
Mitglied
im Hessischen
Klinikverbund ist?

GPR

Sozialdienst

Ihre Sozialberatung im Klinikum

Der Sozialdienst wird auf Wunsch der Patienten und Angehörigen tätig. Er ergänzt die ärztliche und pflegerische Versorgung im Krankenhaus durch fachliche Hilfe für Klienten.

Dies ist häufig der Fall, wenn bei Patienten persönliche und soziale Probleme im Zusammenhang mit ihrer Erkrankung oder Behinderung auftreten und sich diese auf ihr Leben und das ihrer Angehörigen auswirkt.

Hierbei arbeitet der Sozialdienst mit allen Berufsgruppen im Krankenhaus, insbesondere mit den Case Managerinnen und den Mitarbeiterinnen der Pflegeüberleitung sowie externen Einrichtungen zusammen.

 

Sprechzeiten

Unsere Sprechzeiten

Montag bis Freitag am Vormittag
Mittwoch von 16.00 bis 18.00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Wie können Sie mit uns in Kontakt kommen?

Sie finden den Sozialdienst im Klinikum auf der Ebene 7, zu erreichen über Aufzug A bzw.
den geriatrischen Sozialdienst (Herrn Hummitzsch) auf Ebene 1 ebenfalls erreichbar über Aufzug A. 
 
Sollten Sie niemanden außerhalb der obigen Zeiten antreffen, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht, indem Sie:
• einen blauen Zettel ausfüllen und im Briefkasten des Sozialdienstes einwerfen
• eine Nachricht auf dem jeweiligen Anrufbeantworter hinterlassen
• eine E-Mail an uns schreiben

 

 

Konstanze Krause
Konstanze Krause

Dipl.-Sozialpädagogin (FH)

zuständig bei Rehamaßnahmen sowie sozialrechtlichen Fragen

 

Zu erreichen über Aufzug A, 7. Stock, Zimmer 27.026

Telefon06142 88-1776
Fax06142 88-1620
Andreas Heinz
Andreas Heinz

Dipl.-Sozialarbeiter (FH)

zuständig bei Rehamaßnahmen sowie sozialrechtlichen Fragen

 

Zu erreichen über Aufzug A, 7. Stock, Zimmer 27.027

Telefon06142 88-1365
Fax06142 88-1421
Monika Klocksin
Monika Klocksin

Krankenschwester, tätig im Sozialdienst 

zuständig für stationäre pflegerische Versorgung

 

Zu erreichen über Aufzug A, 7. Stock, Zimmer 27.028

Telefon06142 88-1366
Fax06142 88-1077
Hans-Jürgen Hummitzsch
Hans-Jürgen Hummitzsch

Dipl.-Sozialarbeiter (FH)

zuständig für die Geriatrische Klinik (Stationen 53)
 

Zu erreichen über Aufzug A, 1. Stock, Zimmer 21.005

Telefon06142 88-1218
Fax06142 88-1219

 

 

Hans-Jürgen Hummitzsch ist speziell für die Patienten der Geriatrischen Klinik sowie deren Angehörige zuständig.

 

Medizinische Reha-Maßnahme nach Entlassung

Wir helfen Ihnen bei folgenden Themen:

 

• Anschlussheilbehandlung
• Geriatrische Rehabilitation
• Nach- und Festigungskur
• Frührehabilitation
• Entwöhnungsbehandlung

 

 

Sozialrechtliche Angelegenheiten

Patienten erhalten von uns Hilfe und Beratung zu folgenden sozialrechtlichen Angelegenheiten sowie der Antragsstellung:

 

• Krankenversicherungsgesetz (SGB V)
• Pflegeversicherungsgesetz (SGB XI)
• Sozialhilfegesetz (BSGH)
• Betreuungsgesetz (§1896 BGB)
• Schwerbehindertengesetz (SGB IX)

 

 

Vollstationäre Versorgung nach dem Krankenhausaufenthalt

Wenn ein Patient nach dem Krankenhausaufenthalt vollstationär versorgt werden muss, helfen wir Ihnen bei der Suche nach einem Pflegeplatz:


• im Bereich „Betreutes Wohnen“
• im Bereich Tagespflege, Kurzzeit oder Pflegeheim

 

 

Vollmachten und Verfügungen

Wir haben die jeweiligen Musterexemplare der Vollmachten bzw. Verfügungn vorrätig.

 

• Vorsorgevollmacht
• Betreuungsverfügung
• Patientenverfügung

 

 

In den Bereichen "Vollmachten und Verfügungen" sowie "psychosoziale Probleme" kann Ihnen jeder Mitarbeiter des Sozialdienstes weiterhelfen.

 

Psychosoziale Probleme

Wir helfen bei psychosozialen Problemen wie z. B. :

 

• in Lebenskrisen (z. B. nach suizidalen Handlungen)
• bei Abhängigkeiten (Suchtkrankenhilfe)
• Krisenintervention bei beruflichen, familiären oder finanziellen Problemen


© 2010 GPR Gesundheits- und Pflegezentrum Rüsselsheim gemeinnützige GmbH
Kontakt

________________________

Konstanze Krause  

Dipl.-Sozialzialpädagogin (FH)

 

Reha- und sozialrechtliche Hilfe
Telefon: 06142 88-1776

E-Mail: krausek@
GP-Ruesselsheim.de

________________________


Andreas Heinz

Dipl.-Sozialarbeiter (FH)

 

Reha- und sozialrechtliche Hilfe

Telefon: 06142 88-1365

E-Mail: heinz@
GP-Ruesselsheim.de

________________________

 

Monika Klocksin

Krankenschwester


Stationäre Pflegeversorgung

Telefon: 06142 88-1366

E-Mail: klocksin@
GP-Ruesselsheim.de

________________________ 


Hans-Jürgen Hummitzsch 
 

Dipl.-Sozialarbeiter (FH)

 

Geriatrischer Sozialdienst

Telefon:  06142 88-1218

E-Mail: hummitzsch@
GP-Ruesselsheim.de

 

Quicklinks
Film (Fachbereich)
Flyer -> Download