Wussten Sie, dass...

 

im GPR ca.
1.700 Menschen
beschäftigt
sind?

Beruf und Karriere

GPR

Studierende im Praktischen Jahr (PJ)

Begrüßung der PJ-Studierenden im November 2016

Akademisches Lehrkrankenhaus
der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Wir bieten insgesamt 34 Studienplätze an sowie ein breites Unterrichtsangebot.

 

Medizinische Fachgebiete

Pflichtfächer

I. Medizinische Klinik/Gastroenterologie

II. Medizinische Klinik/Kardiologie

Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie

Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie


Wahlfächer

Klinik für Anästhesie, anästhesiologische Intensivmedizin und perioperative Schmerztherapie

Frauenklinik

Klinik für HNO-Heilkunde, Kopf-, Hals- und plastische Gesichtschirurgie

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Institut für Radiologie und Nuklearmedizin

Klinik für Urologie, Kinderurologie und onkologische Urologie

 

Wissenswertes für PJ-Studierende

 

• Frontalunterricht in Pflicht- und Wahlfächern

• Bibliothek mit Inter- /Intranetzugang (2 x PC-Arbeitsplätze / Druckmöglichkeit)
• Sozial- und Arbeitsräume für Studenten
• Vergünstigter Mittagstisch in der Caféteria des Klinikums
• Kollegiale Integration in der jeweiligen Ausbildungsklinik

 

PJ-Info-Flyer (alle Infos zusammengefasst) PDF

Praktisches Jahr im GPR Klinikum

Das praktische Jahr der Medizinstudierenden teilt sich üblicherweise in drei Trimester. Es beginnt für alle Studenten mit einer Begrüßung durch die Unterrichtsbeauftragten der Kliniken. Dabei werden Informationsmaterialien sowie unterrichtsbegleitende Literatur verteilt.

 

Die Einführungswoche wird durch Seminare gestaltet, zum Beispiel über Labordiagnostik, Elektrokardiographie, Ultraschalldiagnostik etc. In den Hauptfächern wird der Unterricht fortlaufend über das ganze Jahr gestaltet, in den Nebenfächern teilweise über das Jahr verteilt, zum Teil trimesterweise.

 

Natürlich gibt es auch "paraklinische Aktivitäten". Ein neuer Jahrgang wird beispielsweise eingeladen für die Abschiedsparty nach dem Staatsexamen der Vorgänger-Studenten. Bei Ankunft erfolgt eine Begrüßung mit allen Dozenten. Nach Beginn des PJ's findet üblicherweise eine Studentenparty statt in den PJ-Räumen der Klinik und schließlich ein großes, studentisches Sommerfest inkl. Mitarbeitern der Klinik. Im Anschluss redet man über das kommende Staatsexamen.

Studiensekretariat

Brigitte Haller

Sekretariat der Klinik für HNO-Heilkunde, Kopf-, Hals- und Plastische Gesichtschirurgie
Telefon: 06142 88-1446
Telefax: 06142 88-1695
E-Mail: haller@GP-Ruesselsheim.de

 

Studienleiter

Dr. med. Bernd Korves
Chefarzt der Klinik für HNO-Heilkunde, Kopf-, Hals- und Plastische Gesichtschirurgie
Telefon: 88-1373
Sekretariat: 88-1446


© 2010 GPR Gesundheits- und Pflegezentrum Rüsselsheim gemeinnützige GmbH
Kontakt

 

 

 

Studiensekretärin 

Brigitte Haller

 

Telefon:  06142 88-1446
Telefax:  06142 88-1695

 

E-Mail: Haller@
GP-Ruesselsheim.de

 

Kontakt

 

 

Studienleiter

Dr. Bernd Korves

 

Chefarzt der Klinik für
HNO-Heilkunde, Kopf-,
Hals- und Plastische
Gesichtschirurgie 

 

Telefon:  06142 88-1373

 

E-Mail: Korves@GP-Ruesselsheim.de